Telefon +43 677 640 120 64
E-Mail ta.ts1713896984afeb-1713896984tifeb1713896984@ofni1713896984
Adresse Lassallestraße 18, 1020 Wien

Carina Steier

Physiotherapeutin – Sportphysiotherapeutin

 

Telefon +43 670 201 05 65
E-Mail ta.ts1713896984afeb-1713896984tifeb1713896984@reie1713896984ts.an1713896984irac1713896984

Über mich

Mit 13 wurde ich zur „Unverbindlichen Übung Volleyball“ überredet. Ich war anfangs sehr skeptisch, da ich unbedingt Fußball spielen wollte, ließ mich dennoch überzeugen. Recht schnell sollte sich Volleyball zu meiner großen Leidenschaft entwickeln. Ausdauersport war für mich lange Zeit eine sehr unangenehme Art sich zu bewegen. In meinen Augen war es sinnlos sich ohne Ball in Sichtweite anzustrengen. Mit ca. 20 Jahren wollte ich etwas Gewicht verlieren und begann nebenbei zu laufen. Nach den ersten 3 unangenehmen Monaten entwickelte sich nach und nach auch eine Liebe zum Laufsport. Nachdem ich 3 Jahre zweigleisig fuhr, gab ich das Volleyball spielen auf und fing an Marathon zu laufen. Das Bewegen in der Natur und Entdecken der Umgebung fand ich toll. Bei meinem Bergmarathon über das Karwendelgebirge als Flachländlerin bestätigte sich meine Meinung, dass der Körper um ein Vielfaches mehr schaffen kann als man denkt, wenn der Kopf es möchte. Durch das ein oder andere Wehwechen hatte ich schon früh Kontakt zur Physiotherapie. Der Körper und seine Funktionen faszinierten mich immer schon und so entschied ich mich nach meiner Bürokarriere einen Berufsweg einzuschlagen, für den mein Herz schlägt – die Physiotherapie.

Ich betrachte den Menschen als Ganzes, Körper und Geist bilden immer eine Einheit. Aus dieser Sichtweise versuche ich gemeinsam mit den Patient:innen möglichst gute Lösungen und Strategien für den Alltag zu finden um Beschwerden entgegenzuwirken, angepasst an die individuelle Lebenssituation.

 

Was ich noch sagen wollte…

Ohne mein Fahrrad geht gar nichts, ich lege die meisten Wege in Wien mit meinem Fahrrad zurück, das gibt mir ein unglaubliches Freiheitsgefühl. Ich fahre/laufe auch bei extremen Wetterverhältnissen, dann nehme ich mich „besonders“ gut wahr. Ich liebe Tiere, sie geben mir sofort ein Gefühl der Entspannung.

 

Wenn’s wen interessiert…

Ich habe Angst vor Insekten, trotzdem bin ich sehr gerne in der Natur und experimentiere mit Gemüsepflanzen auf meinem Balkon. Seitdem ich ein Volkschulkind war, stehe ich auf elektronische Musik. Deswegen fahre ich ca. 1x im Jahr in die Niederlande, um bei einem Hardstyle Festival das Leben zu feiern. Leider gibt es in Österreich keine Techno/Hardstyle Veranstaltung, bei der die Akustik nur annähernd an die der Niederländer herankommt. Ich habe noch nie im Supermarkt „Zweite Kassa!“ gerufen.

Berufserfahrung

  • Seit 2024 in der Gemeinschaftspraxis be fit be fast
  • Seit 2024 Seniorentageszentrum Simmering
  • Seit 2021 freiberuflich tätig mit Hausbesuchen
  • 2021-2024 SVS Gesundheitszentrun f. Selbstständige – Orthopädie
  • Oktober 2020-Juni 2021 Pflegewohnhaus Donaustadt – Neurologie

 

  • 2022 und 2023 Betreuung der Wiener Sportclub Fußball Damenteams
  • 2018 Betreuung eines 2er Teams beim Race around Austria (Radrennen)
  • persönliche Erfahrung Volleyball (2. Bundesliga)
  • persönliche Erfahrung Laufsport (Marathon)
  • 2017 Fahrradkurierin
  • 2007-2017 Angestellte im Finanzsektor

Aus- & Fortbildungen

  • 2022/2023 IMPULS Sportphysiotherapie
  • 2021 RUNTASIA Lauftrainerausbildung
  • 2020 Einführungskurs Schlingentraining RED CORD, Silvia Kollos
  • 2019 Kinesiotaping, USI

 

  • 2017-2020 FH St.Pölten – Bachelorstudium Physiotherapie